The ISG News Portal

Der Kongress verurteilt die Äußerungen von Amit Shah Dinamalar

0

Du hast keine Zeit zum Lernen? Hören Sie sich die Nachricht an Kopfhörer

NEU-DELHI – Der Kongress hat behauptet, dass der Innenminister der Union, Amit Shah, den Innenminister der Union, Amit Shah, diffamiert, indem er ihre Proteste mit dem Ayodhya-Ram-Tempel in Verbindung bringt.

Gestern fanden landesweit Demonstrationen im Namen des Kongresses statt, um steigende Preise, Inflation und Arbeitslosigkeit zu verurteilen. Mitglieder der Kongresspartei protestierten, indem sie schwarze Hemden trugen.

Der Innenminister der Union, Amit Shah, kommentierte dies wie folgt: „Der Kongress, der zuvor viele Demonstrationen abgehalten hatte, trug keine schwarzen Hemden. „Aber sie trugen schwarz während des Protests am Gründungstag des Baus des Ram-Tempels in Ayodhya. „Die Inflation ist für sie ein indirekter Grund. Die Wahrheit ist, dass der Kongress mit dem Bau des Ram-Tempels nicht einverstanden ist“, sagte er.

neueste tamilische Nachrichten

Der Generalsekretär des Kongresses, Jairam Ramesh, verurteilte den Kommentar von Amit Shah scharf. Als Ramesh darüber sprach, sagte er: „Amit Shah machte Kommentare, um den Kongress zu geißeln, ihn in eine andere Richtung zu lenken.“

Abonnieren Sie den Dinamalar-Kanal für neue Nachrichten

Werbung

Leave A Reply

Your email address will not be published.