The ISG News Portal

Einführung einer schnellen Radarkanone zur Überwachung der Geschwindigkeit des Dynamalars des Fahrzeugs

0

———-Tirumangalam–Madurai District National Highways hat eine „Geschwindigkeitsradarkanone“ eingeführt, um zu schnelle Fahrzeuge zu überwachen, und die Polizei verhängt Bußgelder. Um zu schnell fahrende Fahrzeuge auf National Highways zu überwachen, werden Rs. Gestern wurde eine schnelle Radarkanone im Wert von einem Lakh abgefeuert. 2 Radarpistolen sind der Highway Police und der City Highway Police zugeteilt. Auf Anweisung von SP, Sivaprasad, hielt ein Team unter der Leitung von „Mabdi“-Inspektor Radha Mahesh in der Nähe des Usilampatti-Abschnitts am vierspurigen Kreisverkehr von Tirumangalam an und verfolgte die Fahrzeuge mit einer Radarpistole. Die Polizei stoppte die Autos und belegte sie mit einer Geldstrafe. DSP, Vasanthakumar, sagte: „Es werden strenge Maßnahmen ergriffen, um die Zahl der Verkehrsunfälle zu verringern und Verbrechen auf Nationalstraßen zu verhindern. Die Verfolgung von Radarpistolen hilft, Unfälle zu vermeiden, indem die hohe Geschwindigkeit von Fahrzeugen verringert und Bußgelder verhängt werden“, sagte er.

Abonnieren Sie den Dinamalar-Kanal für neue Nachrichten

Werbung

Leave A Reply

Your email address will not be published.