The ISG News Portal

Politik ist keine Koalition; Piratenallianz!| Dynamos

0

World, Nadu, Tamil Nadu Leser Dinamalar Daily Letter

D. Easwarans „E-Mail“ aus Chennai: „Das DMK-Bündnis ist nicht nur ein Wahlbündnis; Premierminister Stalin sagt stolz, es sei ein politisches Bündnis, ein ehrgeiziges Bündnis.

Indira erklärte 1976 den Notstand, als sie Premierministerin wurde. Der frühere Ministerpräsident Kamaraj trat dagegen aus dem Kongress aus. DMK und andere, einschließlich Will Stalin, wurden unterdrückt. Karunanidhi vergaß jedoch all dies und bildete 1980 ein Bündnis mit dem Kongress, um das MGR-Regime aufzulösen. „Willkommen, Nehrus Tochter; Er warb auch unter dem Slogan „Bring stable governance“.

neueste tamilische Nachrichten


Bei den Parlamentswahlen in diesem Jahr verlor die DMK die Hälfte der insgesamt 234 Sitze an den Kongress, um MGR zu besiegen, und bestritten die verbleibende Hälfte.

Dann, 1989, nachdem er sich vom Kongress getrennt hatte, übernahm Karunanidhi die Führung von VP Singh in der Nationalen Front, die gegen die Partei antrat. Bei den Lok-Sabha-Wahlen 1999 bildete er ein Bündnis mit Vajpayee von BJP und erzielte einen erdrutschartigen Sieg; DMK ist auch in der Zentralregierung.

neueste tamilische Nachrichten

Nach der Trennung von der BJP bildete Karunanidhi bei den Lok-Sabha-Wahlen 2004 ein Bündnis mit der Kongresspräsidentin Sonia Gandhi. Diese Vereinigung dauert bis heute an. Ein Artikel, der am 27. Juli in Murasoli, der offiziellen Zeitung von DMK, veröffentlicht wurde, enthielt einen Text über den ehemaligen Ministerpräsidenten Annadurai.

Darin heißt es, dass “Annadurai, der versuchte, den Krebs auszurotten, der Tamil befallen hat, vergessen hat, den Krebs zu entfernen, der sein Herz befallen hat”.

Laut politischen Analysten heißt es in dem Artikel, dass Annadurai der Mann ist, der die Kongressregierung 1967 nach Hause schickte und für die Ausrottung des Krebses kämpfte, der Tamil Nadu plagte. Ob das politische Bündnis zwischen Kongress und DMK bei den anstehenden Lok-Sabha-Wahlen 2024 fortgesetzt wird, wird dann bekannt sein.

Bündnispositionen im Laufe der Zeit zu verschieben, ist in der politischen Geschichte von DMK üblich. Es ist also lächerlich zu sagen, dass DMK für Stalin ein Bündnis für Politik und Ehrgeiz gebildet hat. Generell wäre es zutreffender zu sagen, dass das DMK-Bündnis kein Bündnis der Politik, sondern ein Bündnis der Beute ist.

Abonnieren Sie den Dinamalar-Kanal für neue Nachrichten

Leave A Reply

Your email address will not be published.