The ISG News Portal

Weil die Subvention gering ist; Die Menschen in Andhra, Telangana, wechselten zu Dinamalars-Holzöfen

0

Hyderabad: Einwohner von Telangana und Andhra haben begonnen, wieder auf Herde umzusteigen, da die Gaspreise weiter steigen.

Bis letztes Jahr 2014 betrug der Preis für einen Kochzylinder nur bis zu 500 Rupien. Die Verknüpfung der Bankkontonummer mit der Zylinderregistrierungsnummer erfolgte aufgrund einer Aktionsverfügung der damals vereidigten Zentralregierung. Danach würden die Verbraucher eine Subvention von bis zu Rs 400 pro Zylinder erhalten.

In den folgenden Jahren wurde aufgrund der Corona-Epidemie und des internationalen Krieges die Subvention aufgrund von Geldmangel der Menschen gekürzt, der Preis für eine Flasche stieg auf mehr als tausend Rupien.

Aus diesem Grund sind im letzten Jahr rund 13.000 Menschen aus Andhra und Telangana auf Holzöfen umgestiegen, ohne die Gasflasche zu registrieren.

In diesem Zusammenhang sagte der Präsident der Idarabad LPG Distributors Association, Ashokumar, dass die Preiserhöhung nicht der Grund sein kann. Gleichzeitig registrieren sich Personen mit nur einer leeren Flasche. Er sagte, er würde keinen weiteren Zylinder registrieren.

neueste tamilische Nachrichten

Unterdessen sagte Rameshwar Tiwari im Rajya Sabha, dass solche Vorfälle in Delhi, Assam Chhattisgarh, Bihar, MP, Madhya Pradesh und Westbengalen beobachtet werden.

Abonnieren Sie den Dinamalar-Kanal für neue Nachrichten

Werbung

Leave A Reply

Your email address will not be published.